Pressemitteilung vom 27. April 2016

Star TV ist jetzt in der ganzen Schweiz empfangbar

Star TV, der erste Privatfernsehsender der Schweiz, wird ab diesem Frühjahr auch in der Westschweiz über das Kabelnetz verbreitet. Damit ist Star TV nach 21 Jahren in der ganzen Schweiz über alle relevanten Kanäle empfangbar. Star TV startete sein Programm mit Film, Livestyle und Entertainment im August 1995 in Zürich als erster Privatfernsehsender der Schweiz. Paul Grau, der Gründer von Star TV, ist auch heute noch Geschäftsführer des Senders. Partner beim Start war die damalige Rediffusion, heute UPC/Cablecom. Seit den Liveübertragungen des Filmfestivals in Locarno durch Star TV in den 90er Jahren, ist der Sender auch im Tessin empfangbar. Mit der Verbreitung von Star TV in der Westschweiz realisiert sich eine langjährige Strategie des Senders, der bereits seit den 90er Jahren ein einstündiges Film-Programm für die Westschweizer Lokalfernsehsender produzierte, um die Konzession aufrecht zu erhalten. Star TV war weltweit der 3. Fernsehsender, der sein Signal über das Internet mit Real Video verbreitete. Der Sender bleibt auch heute noch innovativ und treibt das VoD Geschäft voran. Paul Grau: „Wir stehen kurz davor, die Brücke zu schliessen zwischen TV und Web“.